Cristina aus Amsterdam

Cristina aus Amsterdam ist am 20.10.2020 nach kurzer schwerer Krankheit verstorben.


                                  Nun ist es fast ein Jahr her das Cristina aus Amsterdam verstorben ist.
In der Zwischenzeit haben uns viele Anfragen erreicht ob man etwas aus ihrem Nachlass erwerben könne.

Die Erbin und Nachlassverwalterin hat uns zum Jahrgedächnis vier wunderschöne Nerzmäntel, die Cristina zu ihren Auftritten und Galas trug, zur Verfügung gestellt. Zwei werden am 20.10.2021, an ihrem Todestag, im Auktionshaus Walter H.F. Meyer GmbH, Woltmannstr. 27-29, 20097 Hamburg versteigert . Der Erlös wird in Gänze, wie im Vorfeld durch Cristina bestimmt, einem sozialen Zweck zuflie├čen. In diesem Fall wird die Ausbildung eines Therapiehundes für ein Kind unterstützt.
Um die Echtheit der Exponate zu belegen liegen für jedes Teil notarielle Beurkundungen vor. Da aus coronatechnischen Gründen nur eine sehr begrenzte Anzahl an Auktionsteilnehmer erlaubt ist kann man sich online registrieren lassen und mitbieten (https://www.auktionshausmeyer.de).

Wir bedanken uns auf diesem Wege auch für die zahlreichen lieben Worte, die uns im letzten Jahr auf so unterschiedliche Wegen von vielen Freund:innen und Weggefährt:innen von Cristina erreicht haben.
Euer Cristina aus Amsterdam WEB Team

                                 



                                  Am 09.04.2021 wurde Cristina aus Amsterdam coronabedingt überwiegend im Kreis ihrer engsten Freunde beigesetzt. Die Urnenbeisetzung erfolgte auf dem Hamburger Friedhof Ohlsdorf, zwischen Kapelle 7 und 8 am Nordteich, in der Ebene auf dem Gelände des sogenannten "Millionenhügels".

Auch mit der Wahl ihrer letzten Ruhestätte hat Cristina, so wie in ihrem Leben, nochmals eindringlich ihre Verbundenheit mit der wichtigen Arbeit des Memento e.V. gezeigt.

Die Trauer und das Gefühl einen wundervollen Menschen verloren zu haben bleibt weiterhin ein Teil unseres Alltags. Doch Cristina gehörte zu den Menschen in unserem Leben, die uns nie wirklich verlassen.

Gleichzeitig möchten wir uns in Cristinas Namen für die durch ihre Freunde und Fans erfolgten Spenden an das Hospiz Hamburg Leuchtfeuer bedanken, ebenso für die vielen Worten und Erinnerungen, die immer noch geteilt werden.

Das Cristina aus Amsterdam - Webteam
                                 










                    Einen kleinen bebilderten Rückblick auf ihre Kunst finden Sie hier.






Jede*r der/die Cristina hätte mit Blumen verabschieden wollen, bitten wir im Namen Cristinas, dies in Form einer Spende an das Hospiz Hamburg Leuchtfeuer mit dem Verwendungszweck "Blumen für Cristina" zu tun (Bankdaten untenstehend).
Hier wurde Cristina im letzten Abschnitt ihres Lebens liebevoll und fürsorglich umsorgt.







weiter zur Webseite